Start Neuigkeiten
The News
12 (W)ORTE PDF Drucken E-Mail

12 [W]ORTE - das ist ein Kunstprojekt des Kirchenkreies Bayreuth, für das die 12 Lieblingsworte der Bibel gesucht werden.

Möchten Sie mitmachen? Was sind Ihre Lieblingsworte in der Bibel?
Sie können dazu beitragen, die 12 wichtigsten Bibelworte zu finden.

Dies ist ein grundlegender Schritt im Projekt „12[W]ORTE“:
Das Projekt „12[W]ORTE“ Im Jahr 2017 wird das 500-jährige Jubiläum der Reformation begangen.

Die zehn Jahre 2008-2017 hat die Evangelisch- Lutherische Kirche in Deutschland zur „Lutherdekade“ erklärt. Jedes Jahr hat sein besonderes Thema. Jetzt schon nehmen wir das Jahr 2015 „Reformation – Bild und Bibel“ in den Blick, denn wir haben viel vor:

12 Künstlerinnen und Künstler sollen in 12 Kirchengemeinden Kunstwerke zu 12 Bibelworten gestalten.
12 Künstlerinnen und Künstler, die entweder ihre Wurzeln, ihren Wohnort oder ihr Atelier in Oberfranken bzw. im Kirchenkreis haben, wurden bereits durch eine Jury ausgewählt. Kriterien waren vor allem ihre Ausbildung und die künstlerische Qualität ihrer bisherigen Werke.


12 Kirchengemeinden
Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Bayreuth können sich um die Teilnahme bewerben. Sie müssen bereit sein, sich auf einen Künstler und seine Ideen einzulassen und sich mit ihm, dem biblischen Text und auch dem Kunstwerk auseinanderzusetzen.
Aus allen Bewerbungen werden zwölf Gemeinden ausgewählt.


12 Bibelworte (aus 36)

Wir haben 36 biblische Geschichten und Texte zusammengestellt. Aus ihnen sollen möglichst viele Menschen im Kirchenkreis Bayreuth die für sie bedeutsamsten 12 Bibelworte auswählen. Zu diesen Bibelworten sollen die Künstler dann in den Gemeinden arbeiten.


12[W]ORTE-Pilgerweg

Am Reformationsfest 2013 beginnt die einjährige Phase, in der die Kunstwerke entstehen. Mit dem Reformationsfest 2014 fängt das Themenjahr „Reformation – Bild und Bibel“ an. Bis zum Reformationsfest 2015 können sich Interessierte dann auf einen „Pilgerweg“ in die zwölf Gemeinden begeben. Dazu erscheint eine Broschüre, die alle Kunstwerke und Künstler vorstellt.
Auch Schulen und Bildungswerke werden einbezogen, sodass die Kunstwerke und Bibelworte in die Region hinein ausstrahlen.

Nun geht es darum, diese zwölf Bibelworte zu bestimmen. Vielleicht haben Sie Lust und möchten mitmachen?

Die Texte, die zur Auswahl stehen, finden Sie hier abgedruckt. Sie liegen außerdem in der Kirche aus und werden demnächst auch hier auf der Homepage zum runterladen bereit stehen.

 

Lieblingsworte

Bitte kreuzen Sie zwölf Texte an. Wenn Ihr Lieblingstext nicht dabei sein sollte, dann ergänzen Sie ihn, wählen dann aber nur 11 Texte aus. Sie werden vermutlich spüren: Es mischen sich die „Qual der Wahl“ und zugleich die Freude über die großen Schätze, die wir in der Bibel haben.

Altes Testament
 Die Schöpfung (1. Mose 1+2)
 Die Arche Noah und der Regenbogen (1. Mose 6,1 - 9,17)
 Der Turmbau zu Babel (1. Mose 11,1-9)
 Abraham (1. Mose 12,1-3)
 Der brennende Dornbusch (2. Mose 3,1-10)
 Der Auszug aus Ägypten und die Rettung am Schilfmeer (2. Mose 14)
 Die Zehn Gebote (2. Mose 20,1-17)
 „Der Herr segne dich und behüte dich“ (4. Mose 6,23-27)
 David und Goliat (1. Samuel 17)
 „Der Herr ist mein Hirte“ (Psalm 23)
 „Er hat seinen Engeln befohlen …“ (Psalm 91,11-12)
 „Lobe den Herrn, meine Seele“ (Psalm 103)
 „Von allen Seiten umgibst du mich“ (Psalm 139)
 „Das Volk, das im Finstern wandelt“ (Jesaja 9,1-6)
 „Fürwahr, er trug unsere Krankheit“ (Jesaja 52,13 - 53,12)

 

Neues Testament
 Die Weihnachtsgeschichte (Lukas 2,1-20)
 Die Taufe Jesu (Matthäus 3,13-17)
 Die Seligpreisungen (Matthäus 5,1-10)
 Das Doppelgebot der Liebe (Matthäus 22,34-40)
 Der Tauf- und Missionsbefehl (Matthäus 28,16-20)
 Der barmherzige Samariter (Lukas 10,25-37)
 Das Vaterunser (Matthäus 6,9-13)
 Der verlorene Sohn / der barmherzige Vater (Lukas 15,11-32)
 Der Zöllner Zachäus (Lukas 19,1-10)
 Die Heilung des Gelähmten (Markus 2,1-12)
 Jesus, der wahre Weinstock (Johannes 15,1-8)
 Die Abendmahlsworte (1. Korinther 11,23-26)
 Jesu Kreuzigung und Tod (Lukas 23,32-49)
 Der Auferstandene begegnet Maria Magdalena (Johannes 20,11-18)
 Jesus und die Jünger aus Emmaus (Lukas 24,13-35)
 Die Pfingstgeschichte (Apostelgeschichte 2,1-13)
 Das Evangelium als Kraft Gottes (Römer 1,16-17)
 „Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein“ (Römer 8,31-39)
 Das Hohelied der Liebe (1. Korinther 13,1-13)
 „Gott ist die Liebe“ (1. Johannes 4,16)
 Der neue Himmel und die neue Erde (Offenbarung 21,1-7)
 ...............................................................

1) Bitte kreuzen Sie max. 12 Bibelworte an bzw. 11, wenn Sie noch einen eigenen Vorschlag
hinzufügen.


2) Bitte senden Sie dieses Blatt bis 2. April an:

Büro der Regionalbischöfin, Postfach 10 03 25, 95403 Bayreuth, oder auch per Fax an: 0921-75748-15 oder per E-Mail
an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
„12 aus 36“: Die 12 wichtigsten Bibeltexte im Kirchenkreis Bayreuth

 
Gottesdienst zum Valentinstag PDF Drucken E-Mail

Segnungsgottesdienst für alle Liebenden

Am Valentinstag, dem 14. Februar, gibt es um 19 Uhr in der Johanneskirche wieder einen Gottesdienst für Liebende jeden Alters. Mit toller Musik der Bluemonk-Jazzband, nachdenklichen Texten rund um das Thema Rosen und der Möglichkeit sich als Paar segnen zu lassen.

Im Anschluss laden wir zu einem Sektempfang ein.


 
Weltgebetstag PDF Drucken E-Mail

 

Weltgebetstag aus Frankreich

Am 1. März feiern Menschen auf der ganzen Welt den Weltgebetstag. Der Gottesdienst geht sozusagen einmal rund um die Erde. In diesem Jahr ist er von Frauen aus Frankreich vorbereitet worden und steht unter dem Motto "Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen".

 

Wenn Sie das Land und den Weltgebetstag kennen lernen wollen, laden wir Sie zu verschiedenen Veranstaltungen ein:

 

Donnerstag, 24. Januar 20 Uhr, St. Augustin, großer Saal

Ziemlich beste Freunde... Lesung und Chansons aus Frankreich

Annette Berghoff, Buchhandlung Riemann, Lesungen

Margot Czaplinski, Gesang und Christian Reissinger, Klavier

 

Sonntag, 10. Februar 9.30 Uhr Johanneskirche/Hut

Weltgebetstagsgottesdienst

Übertragung des Fernseh–Gottesdienstes aus der deutschen Gemeinde in Paris, anschließend Kirchenkaffee

 

Dienstag, 19. + Mittwoch 20. Februar 20.15 Uhr Utopolis

Welcome - VHS-Film zum Thema Migration

 

Donnerstag, 21. Februar 19.30 Uhr

Länderabend in der Johanneskirche - das Land mit allen Sinnen erfahren

 

Freitag, 1. März 19 Uhr Gemeindehaus Ahorn

Weltbetstagsgottesdienst

 

Zu allen Veranstaltungen sind übrigens auch Männer herzlich willkommen!

 

 

 

 

 
church rocks PDF Drucken E-Mail

"church rocks" Konzert in der Johanneskirche

Am Sonntag, 13. Januar um 17 Uhr rockt die Johanneskirche zum zweiten Mal. 10 junge Musikerinnen und Musiker versprechen "more Beat - more Brass - more fun" Bekannte Songs mal anders hören? Das können Sie/könnt ihr am Sonntag. Saxophon, Posaune, Trompete, Schlagwerk und Orgel sorgen für überraschend andere Klänge. Also herzlich willkommen bei "church Rocks 2"

 
Die Sternsinger kommen PDF Drucken E-Mail

Die Sternsinger kommen - 6. Januar 10 Uhr

Im Gottesdienst am 6. Januar besuchen uns wieder die Sternsinger von St. Augustin. Die Sternsingeraktion 2013 steht unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein". Deshalb soll es in diesem Gottesdienst auch die Möglichkeit geben, sich für das neue Jahr segnen zu lassen.

Also herzliche Einladung mit den Sternsingern dem Segen Gottes nachzuspüren.

 

 

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>

Seite 14 von 16