Start Neuigkeiten
The News
Weltgebetstag PDF Drucken E-Mail

Weltgebetstag 2014 aus Ägypten

Herzliche Einladung zum Weltgebtstagsgottesdienst am Freitag um 19 Uhr im Gemeindesaal der Johanneskirche.
Der diesjährige Weltgebetstag kommt von Frauen aus Ägypten.
Ihr Land ist mitten in großen Veränderungen. Das macht den Weltgebetstag spannend und aktuell wie schon lange nicht mehr. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: Wasserströme in der Wüste. Das Titelbild stammt übrigens von einer muslimischen Künstlerin.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es wieder leckeres landestypisches Essen!

 
Gottesdienst zum Valentninstag PDF Drucken E-Mail

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Valentinstag. Schon zum 5. Mal feiern die Gemeinden Ahorn und Johanneskirche gemeinsam und wieder wird es tolle Musik geben, nachdenkenswerte Texte und das Angebot für alle Paare sich segnen zu lassen.

Im Anschluss laden wir zum Sektempfang.

 
Weltgebetstag aus Ägypten PDF Drucken E-Mail

Ägypten - ein Land im Auf- und Umbruch - Weltgebetstag hochaktuell

Der diesjährige Weltgebetstag kommt von Frauen aus Ägypten.

Ihr Land ist mitten in großen Veränderungen. Das macht den Weltgebetstag spannend und aktuell wie schon lange nicht mehr.

In verschiedenen Veranstaltungen kann man das Weltgebetstagsland kennen lernen und am 7. März gemeinsam mit Frauen und Männern auf der ganzen Welt den Weltgebetstgasgottesdienst feiern.

Los geht es mit einer Lesung und Musik am 6. Februar um 20 Uhr in der Buchhandlung Riemann: Annette Berghoff liest aus Mansura Eseddin: "Hinter dem Paradies" und Ghada Abdelaal: "Ich will heiraten! Partnersuche auf Ägyptisch" Dazwischen spielt das Flötenensemble Sinfonia. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung in der Bichhandlung wird gebeten.

Am 20. Februar um 19.30 Uhr können Sie dann beim Länderabend im Gemeindezentrum der Johanneskirche sich zu einer "Kreuzfahrt auf dem Nil" einladen lassen, natürlich mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, aber auch einem landestypischen Käptensdinner. Lassen Sie sich überraschen!

Am Dienstag, 25. und Mittwoch 26. Februar 20.15 Uhr im Utopolis läuft mit „Freedom Bus“ der VHS-Film zum Thema Ägypten.

Und am Freitag, dem 7. März feiern wir um 19 Uhr Weltgebetstagsgottesdienst in der Johanneskirche.

Wir freuen uns auf Sie!

 
Festprogramm für das Jubiläum der Johanneskirche PDF Drucken E-Mail

50 Jahre Johanneskirche – miteinander glauben. bauen. feiern.

Februar

13. Februar 19 Uhr: 1. Epochenabend - Ära Grötzner 1958 - 1972

Die ersten Jahre: Planung, Bau und Beginn

März

3. März 14.30 Uhr Rosenmontag auf der Hut: 60er Jahre Party

13. März 19 Uhr: 2. Epochenabend – Ära Philippi/Spengler 1972 bis 1985

Gemeindeaufbau mit Jeans und Gitarre

April

10. April 19 Uhr: 3. Epochenabend – Ära Schardt/Haeffner 1985 bis 2004

Johannes3 und Posaunenchor

Mai

3. Mai: 50 Jahre Einweihung der Johanneskirche

17 Uhr Festgottesdienst mit Pfr. Christoph Grötzner, anschließend Festabend

25. Mai: Jubiläums-Kirchweih

10 Uhr Familiengottesdienst, anschließend Fest

Juni

1. Juni: 10 Uhr Goldene Konfirmation

18 Uhr Konzert mit dem Nürnberger Jazzchor und den Neustädter Jazzvögeln

29. Juni: 10 Uhr Silberne Konfirmation

 

 
Jubiläum der Johanneskirche PDF Drucken E-Mail

Die Johanneskirche wird 50!

Im Mai wird die Johanneskirche 50 Jahre alt. Das muss natürlich gefeiert werden und das wollen wir mit ganz verschiedenen Veranstaltungen.

An drei Epochenabenden wollen wir die vergangenen Jahrzehnte nochmal in Erinnerung rufen und mit "Zeitzeugen" ins Gespräch kommen. Einige der ehemaligen Pfarrer haben bereits ihr Kommen zugesagt. Dazu wird es jeweils passend ein Menü geben, dass das WIP, das Wüstenahorner Integrationsprojekt vorbereitet.

Los geht es am Donnerstag, dem 13. Februar um 19 Uhr mit den 60er Jahren - der Gründungszeit.

Am Rosenmontag steht die Faschingsparty um 14.30 Uhr ganz im Zeichen der 60er Jahre. Es ist uns gelungen Elvis Presley für einen Auftritt zu gewinnen! Also nicht verpassen!!!

Am 13. März werden dann beim 2. Epochenabend die 70er und 80er Jahre im Mittelpunkt stehen.

Und am 10. April kommen wir in den 90er Jahren an. Sollte jemand noch Bilder von der Johanneskirche aus diesen Zeiten haben, würden wir uns sehr darüber freuen.

Am 3. Mai ist es dann genau 50 Jahre her, dass die Johanneskirche eingeweiht wurde. Für den Festgottesdienst konnten wir mit Christoph Grötzner den Sohn des ersten Pfarrers Grötzner als Festprediger gewinnen. Beim anschließenden Festabend hoffen wir, den einen oder anderen Weggefährten der Johanneskirche zu treffen.

Und am Kirchweihsonntag Rogate, in diesem Jahr der 25. Mai, feiern wir dann ein buntes Geburtstagsfest.

Das komplette Festprogramm finden Sie im nächsten Gemeindebrief und auch hier.

Wir freuen uns auf diesen besonderen Geburtstag und hoffen, dass Sie dabei sind und mit uns feiern.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 15