Start Neuigkeiten Ordination Pfarrer/in Röger am 25.3.18
Ordination Pfarrer/in Röger am 25.3.18 PDF Drucken E-Mail

 

Ordination in der Johanneskirche

Am Palmsonntag werden wir ein ganz besonderes Ereignis in der Johanneskirche feiern können. Veit und Simone Röger werden nämlich zu ihrem Dienst als Pfarrer und Pfarrerin ordiniert.

Was ist eigentlich eine Ordination? Ordination ist die lebenslange Verpflichtung für den Dienst in der Kirche. Damit verbunden ist das Versprechen, „das anvertraute Amt nach Gottes Willen in Treue zu führen, das Evangelium, wie es in der Heiligen Schrift gegeben und im Bekenntnis unserer Kirche bezeugt ist, lauter und rein zu predigen, die Sakramente zu verwalten, das Beichtgeheimnis und die seelsorgerliche Verschwiegenheit zu wahren und in der Nachfolge unseres Herrn Jesus Christus zu leben.“ So heißt es in der Urkunde.

Ordination ist also im Leben eines Pfarrers/ einer Pfarrerin ein wichtiges Ereignis. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir es zusammen mit dem Ehepaar Röger begehen können. Die Ordination wird von der Regionalbischöfin, Frau Dr. Dorothea Greiner durchgeführt. Die Gemeinde ist sehr herzlich eingeladen zu diesem besonderen Gottesdienst am

25. März 2018 um 10 Uhr.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird ein Empfang im Gemeindesaal stattfinden, bei dem Sie auch das neue Pfarrersehepaar persönlich begrüßen und kennenlernen können.