Start Neuigkeiten Vertretung während der Vakanzzeit
Vertretung während der Vakanzzeit PDF Drucken E-Mail

Vertretung während der Vakanz

Ab 1. September werde ich mit einer halben Stelle die Vertretung der Pfarrstelle Johanneskirche für die Dauer der Vakanz übernehmen. Mein Name ist Gabriele Munzert und ich bin mit meiner anderen halben Stelle in der Kirchengemeinde Dörfles-Esbach beschäftigt. Vakanzzeit ist eine ganz besondere Zeit für Gemeinde und Mitarbeiter, denn manches, was bisher selbstverständlich war, ist es nun nicht mehr. Alle müssen ein bisschen mehr anpacken und Verantwortung übernehmen, wenn das Schiff der Gemeinde weiterhin auf Kurs bleiben soll.

Das wissen Sie natürlich, aber trotzdem wollen Sie nun wissen, wie das denn eigentlich gehen soll – eine ganze Stelle mit einer halben vertreten? Und dann noch, wenn jemand doch ziemlich weit weg, also nicht in der unmittelbaren Nachbarschaft angesiedelt ist.

Es geht, so viel kann ich Ihnen versichern. Sie werden vielleicht mehr Predigerwechsel am Sonntag hinnehmen müssen, aber für Kasualien und Pfarramtsführung bin ich allein verantwortlich. Ich werde nicht ständig im Büro erreichbar sein können, aber wir werden zuverlässige Bürozeiten vereinbaren.

Vakanz ist eine Herausforderung, aber gemeinsam werden wir sie bewältigen! In diesem Sinne grüße ich Sie ganz herzlich.

Gabriele Munzert