Start Neuigkeiten
The News
Konfirmation 2017 PDF Drucken E-Mail

Wohin geht dein Weg?

Zum Konfirmationsgottesdienst sah die Johanneskirche in diesem Jahr etwas anders aus. Nebem dem festlichen Blumenschmuck standen Verkehrsschilder, so dass mancher Besucher sich schon fragte, welchen Weg er denn wohl gehen dürfe.

Von den Wegen und Kreuzungen, die vor einem liegen und der Schwierigkeit, manchmal den richtigen Weg für sich zu finden, erzählten die Konfimitarbeitenden in einem Anspiel. In der Ansprache stand dann der 23. Psalm im Mittelpunkt und die Zusage Gottes, auf allen Wegen dabei zu sein. Diese Zusage erhielten sie im Konfirmationssegen dann jede und jeder ganz persönlich.

Den 21 Konfirmandinnen und Konfirmanden wird dieser Gottesdienst sicher im Gedächtnis bleiben. Dazu fanden sie in ihrer Konfikiste nicht nur ein kleines Schaf, sondern auch ein Verkehrsschild.

 
Kirchweih 2017 PDF Drucken E-Mail

Du siehst mich - Kirchweih in der Johanneskirche am Sonntag, 21. Mai

Unter diesem Motto feiern wir den 53. Geburtstag unserer Johanneskirche. An diesem Tag dreht sich alles ums Sehen – aber lassen Sie sich überraschen!

 

Wir beginnen um 10 Uhr mit einem Gottesdienst für Groß und Klein, in dem die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden vorgestellt und begrüßt werden. Im Anschluss gibt es Kirchenkaffee auf dem Kirchplatz und unser Fairkaufsstand hat geöffnet. Für den Mittagshunger gibt es Bratwürste und Wiener, später Kaffee und Kuchen.

 

Unser Kirchturm wird geöffnet sein und Sie können einen wunderschönen Blick über Coburg genießen.

 

Natürlich darf auch die Hüpfburg nicht fehlen, wir hoffen auf gutes Wetter!

 

Zum Abschluss findet um 16.30 Uhr eine musikalische Andacht mit dem Frauenterzett CantEMUs statt.

 

 

 

 

 

Über Kuchenspenden freuen wir uns sehr! Ebenso über Menschen, die mithelfen ob in der Küche, beim Getränkeverkauf oder anderswo. Wenn Sie Zeit und Lust haben, dann melden Sie sich doch bitte im Pfarramt.

 

 

 

 

 

Der Erlös des Festes ist für die Konfirmandenarbeit in unserer Gemeinde bestimmt.

 

 

 
Handy Sammelaktion PDF Drucken E-Mail

Die Handy-Sammel-Aktion!

„Ein Handy ist vielmehr als nur ein Handy. Es ist ein Schatz! Jedes Mobiltelefon beinhaltet zahlreiche wertvolle Rohstoffe, die importiert werden. Um den Wert dieser Rohstoffe nachvollziehen zu können, ist es wichtig die Wertschöpfungskette des Handys zu verstehen, über den Abbau der Primärrohstoffe im Kongo bis hin zur Produktion in China und die Nutzung weltweit. Sei auch du Rohstoff-LieferantIn!“ (Dr. Beate Merk, Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen und Schirmherrin der Handyaktion)

Mobiltelefone enthalten wertvolle Rohstoffe, deren Abbau zumeist mit Menschenrechtsverletzungen und Naturzerstörung verbunden ist. Umso wichtiger ist das fachgerechte Recycling ausgedienter Handys, durch das Rohstoffe zurückgewonnen und illegaler Export von Elektroschrott vermieden werden kann.

Die Rücknahme, Weiternutzung und das Recycling der gebrauchten Mobiltelefone wird in Kooperation mit der Deutschen Telekom durchgeführt. Mit dem Erlös Ihrer Handy-Sammelaktionen unterstützen Sie Bildungsprojekte von Mission Eine Welt  in El Salvador und Liberia sowie ein Projekt des Eine Welt Netzwerk Bayern.

Wir, die Johanneskirche, wollen mit dabei sein und einen Beitrag zum Thema „Bewahrung der Schöpfung“ leisten. Alle Gemeindeglieder, groß oder klein, sind eingeladen ihre Handys die nicht mehr in Gebrauch sind in unsere Handy-Sammelbox zu geben. Alles Zubehör kann problemlos mit eingeworfen werden. Es wird mit verwertet werden.

Ab sofort ist im hinteren Bereich der Johanneskirche unsere Handy-Sammelbox aufgestellt.

Machen Sie mit! Leisten sie einen Beitrag zum Schutz unserer Einen Welt! Sagen Sie es an Freunde, Nachbarn und Bekannte weiter!

 

 
Karwoche und Ostern - wir laden ein! PDF Drucken E-Mail

Die Karwoche hat begonnen. Wir erinnern uns an Jesu Weg ans Kreuz: sein letztes Abendmahl mit seinen Freunden, seine Gefangennahme, Folter und Verurteilung und sein Tod am Kreuz. Doch dabei blieb es zum Glück nicht. Am Sonntag feiern wir seine Auferstehung! Und am Montag machen wir uns mit den Emmausjüngern auf den Weg um zu erleben, wie aus Trauer Freude wurde. Sind Sie dabei?

 

Wir laden herzlich ein zu den folgenden Gottesdiensten:

 

Gründonnerstag: 19.30 Uhr Gottesdienst mit Feierabendmahl


Karfreitag: 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
15 Uhr Andacht zur Sterbestunde

 

Ostersonntag: 5.30 Uhr Osternacht, anschließend Osterfrühstück
10 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl

 

Ostermontag: 10 Uhr ökumenischer Emmausweg
Beginn in St. Moriz – Weg durch den Hofgarten
Abschluss in St. Augustin

 
Neu - Geburtstagskaffee PDF Drucken E-Mail

Neu! – Geburtstagskaffee – Neu!


Bisher haben wir versucht, ältere Menschen zu ihrem Geburtstag zu besuchen. Da die Zahl der Mitarbeitenden auch hier sehr zurück gegangen ist, möchten wir nun alle Geburtstagskinder zu uns einladen zum Senioren-Geburtstagskaffee. Wir möchten mit diesem neuen Angebot die Möglichkeit schaffen, anderen Menschen zu begegnen, neue Kontakte zu knüpfen oder alte zu vertiefen und miteinander fröhlich den eigenen Geburtstag und den der anderen zu feiern. Der erste Geburtstagskaffee wird für alle, die von März bis Mai Geburtstag haben, am 31. Mai um 15 Uhr sein. Sie bekommen dazu eine Einladung mit ihrer Geburtstagskarte.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15